Trustpilot
  • Cannabinoid Cannabigerol (CBG)

    Wenn es darum geht, über Hanf und Cannabinoide zu sprechen, ist es CBD, das den Scheinwerfer nimmt, dicht gefolgt von THC. Dennoch gibt es in dieser erstaunlichen Pflanze noch viel mehr. Also dachten wir, dass wir uns die Zeit nehmen würden, den anderen Cannabinoiden im Hanf ein wenig Anerkennung zu geben, beginnend mit CBG.

    Kurz für Cannabigerol, CBG ist ein oft übersehenes Cannabinoid, doch einer von äußerster Wichtigkeit. In der Tat ist es die Quelle benötigt, um die meisten Cannabis und Hanf-Effekte zu produzieren. Es fungiert als Vorläufer von CBD, THC und einigen anderen Cannabinoiden. Während die Pflanze wächst, wird CBG durch Enzyme innerhalb der Pflanze in andere Cannabinoide umgewandelt, weshalb es dazu neigt, in so geringen Mengen vorhanden zu sein, wenn der Hanf zur Ernte bereit wird.

    Es bedeutet, dass wir der CBG sehr viel verdanken, da es für die Bildung von CBD verantwortlich ist! Diese Vorläufer-Funktion ist aber nicht alles.

    CBG, wie die meisten Cannabinoide, vermittelt verschiedene Effekte auf den Körper, wenn es eingenommen wird. Da CBG derzeit kein Schwerpunkt in der wissenschaftlichen Gemeinschaft ist, wurde im Vergleich zu CBD weniger Untersuchungen zu ihren Auswirkungen durchgeführt. Doch was eine kleine Anzahl von vorklinischen Forschungen zeigen sind positive Ergebnisse.

    Eine der tiefsten Wirkungen von CBG ist, die Wiederaufnahme von GABA zu hemmen, eine Chemikalie im Gehirn. Wie von Dr. Bonni Goldstein, Ärztlicher Direktor bei Canna-Zentren erklärt:

    "Wenn GABA [Aufnahme] gehemmt wird, hast du tatsächlich eine Muskelentspannung und du hast Anti-Angst-Effekte, so dass es scheint, ähnliche Effekte zu fördern, die CBD hat. Es scheint auch Antidepressive und einige bescheidene Anti-Pilz-Eigenschaften zu haben. "

    Forschung hat auch festgestellt, dass CBG hat entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften, mit einer Studie in Italien finden es zeigt diese Eigenschaften in einem Modell der entzündlichen Darm-Krankheit.

    CBG wurde auch gefunden, um COX-2 zu hemmen, was bedeutet, dass es als eine Alternative zu derzeitigen pharmazeutischen nicht-steroidalen entzündungshemmenden Medikamenten verwendet werden kann, die die gleiche Funktion erfüllt, aber mit bösen Nebenwirkungen.
  • Comments on this post (0 comments)

  • Leave a comment

Related posts

Trustpilot