Trustpilot
  • Berühmtheiten die CBD Öl nützen

    Cannabidiolöl (oder kurz CBD-Öl) wird schnell als Wundflüssigkeit erkannt - und ein einfacher Weg, um CBD aufzunehmen. Weil das Öl höchstens Spurenelemente von THC enthält, schafft es kein "Hoch". Allerdings hat es viele positive gesundheitliche Auswirkungen. CBD interagiert mit dem Körper durch das endocannabinoid System positiv beeinflussen Stimmung, Schlaf, Appetit, Schmerzen und Immunantwort. Es gibt keine Nebenwirkungen.

    Die meisten Menschen konsumieren CBD Öl mit einem Tropfenzähler,  unter der Zunge.

    Am besten wird CBD Öl in einem kühlen, dunklen Ort gelagert.

    Das wachsende Verständnis der positiven Auswirkungen der gleichen hat berühmte Berühmtheiten geführt, um öffentlich über ihre Verwendung von CBD Öl aus explizit medizinisch verwandten Gründen zu sprechen.

    WHOOPI GOLDBERG

    Die Comedienne, Schauspielerin und Gastgeber der beliebten amerikanischen TV-Talkshow The View ist auch ein bekannter Cannabinoid-Anwalt und Verbraucher. Sie hat einen Vape Pen verwendet, um Hashöl für eine lange Zeit zu konsumieren, um ihre eigenen Gesundheitsprobleme zu behandeln, die Stress, Schmerz und Glaukom einschließen.

    Sie hat auch beschlossen, den Sprung in den expandierenden Markt für Cannabisprodukte zu nehmen. Im vergangenen Jahr eröffnete sie und Maya Elisabeth ihre eigene Firma - Maya & Whoopi - die CDB-Esswaren, Tinkturen, Salben, Topicals und sogar ein THC-beladenes Bad tränken.

    Sie benutzt CBD zu Zeiten, in denen sie THC nicht konsumieren kann und ihre CBD-basierten Produkte aktiv an Menschen wie sie, die auch während des Arbeitstages Erleichterung benötigen, fördert.

    MORGAN FREEMAN

    Eine weitere Hollywood-Berühmtheit, die ein bekannter Anwalt für CBD ist, ist Morgan Freeman, bekannt für seine tiefe Stimme und ruhiges Benehmen. Freeman verwendet sowohl CBD als auch THC, um die Fibromyalgie zu behandeln, die er nach einem schweren Unfall im Jahr 2008 leidet.

    TOMMY CHONG

    Chong, die andere Hälfte seines Partners Cheech, wurde in den Vereinigten Staaten berüchtigt, vor allem in den 1970er Jahren für seine Komödien über Pot-Raucher-Dropouts. In jüngster Zeit stammt seine Befürwortung für die Cannabinoid-Legalisierung aus dem persönlichen Bedürfnis. Er benutzt CBD-Öl regelmäßig und kreditiert es für seine Erholung von Prostatakrebs im Jahr 2012. "Ich trat Krebs Arsch", sagt er von seinem CBD Öl verwenden.

    MONTEL WILLIAMS

    Williams ist auch ein langjähriger Anwalt aller Cannabinoid-Legalisierung - einschließlich CBD-Öl, das er regelmäßig verwendet, um seine Multiple Sklerose zu behandeln. Er ist seit 1999 ein freimütiger Cannabis-Anwalt. Im Jahr 2016 wurde Williams auch eine andere Art von Cannabinoid-Berühmtheit. Während der Reise durch den Frankfurter Flughafen fand die Polizei Cannabinoide in seinem Gepäck. Nachdem er bewiesen hatte, dass sie von einem Arzt verschrieben wurden und für medizinische Zwecke waren, durfte er auf dem Weg gehen, unberührt. Als solches ist er einer der wenigen bekannten Leute, die mit dem Medikament in einer Flughafen-Einstellung gefangen und nicht zum Besitz verhaftet wurden.

    MELISSA ETHERIDGE

    Etheridge verbrachte nicht Cannabinoide vor ihrer Diagnose von Brustkrebs. Doch nach dieser Diagnose wurde sie ein starker Befürworter von sowohl medizinischen Marihuana und CBD Öl, die sie regelmäßig verwendet.

    CBD Oil Celebrities

  • Comments on this post (0 comments)

  • Leave a comment

Related posts

Trustpilot