was ist hhc

Hexahydrocannabinol (HHC): Was genau ist das?

HHC ist ein weiteres wertvolles Cannabinoid ist bereits seit 1940 bekannt. Damals hat sich der amerikanische Chemiker Roger Adams mit diesem Cannabinoid beschäftigt und es durch Hydrierung eines THC-Extraktes gewonnen. 

In Amerika ist HHC mittlerweile sehr etabliert, in Europa besteht jedoch erst seit dem letzten Jahr intensives Interesse an dem Cannabinoid.

Im Gegensatz zu den bekannteren Cannabinoiden wie THC, CBD, CBG usw. gibt es leider zu HHC noch keine Studien und somit auch keine Informationen über mögliche Langzeitnebenwirkung.

Es können daher keine Aussagen über mögliche positive oder negative Wirkungen auf die Gesundheit getroffen werden.

Weitere Informationen über HHC (Hexahydrocannabinol).

  • Herstellung:

Hergestellt wird es, wie oben bereits erwähnt, mittels Hydrierung. 

Bei diesem Vorgang wird mit Hilfe von Katalysatoren die molekulare Zusammensetzung der Cannabinoide aufgebrochen und mit Wasserstoff zur Reaktion gebracht. ( siehe Abbildung )

 HHC Hexahydrocannabinol

 

Unsere Produkte haben keine Toxizität und sind von höchster Qualität. Es gibt dafür Terpen und Schwermetallzertifikate.

  • Mögliche Wirkung:

Die Wirkung ist laut Rückmeldungen der Kunden sehr unterschiedlich. HHC kann durchaus psychoaktiv wirken und die Sinne beeinträchtigen. Wir raten also vom Lenken schwerer Maschinen & Fahrzeuge ab.

Dies kann aber variieren durch die unterschiedlichen Anteile von 9R & 9S Molekülen im Endprodukt.

Da das 9R Molekül, im Gegensatz zum 9S Molekül, eher an die Cannabinoid Rezeptoren andockt, hat HHC mit einem höheren 9R Anteil eine intensivere Wirkung. 

  • Unterschied von HHC zu CBD?

CBD ist von der WHO als sicher eingestuft worden und kann daher bedenkenlos konsumiert werden. Im Gegensatz zu CBD gibt es zu HHC noch keine gültigen Aussagen. 

HHC fällt nicht unter das österreichische und deutsche Suchtmittelgesetz. Unsere HHC Produkte sind legal und sicher. Entdecken Sie unser neues Produkt: HHC Blüten Honey Melon.

  • Persönliche Einschätzung (auch laut Kundenrückmeldungen)

- Kann eine beruhigende Wirkung erzielen

- Kaum erforscht, gibt keine Langzeitstudien.

- Kann Schwindel oder Müdigkeit hervorrufen

 Kann Psychoaktiv wirken (Warnung)


1 Kommentar


  • Hans Drechsel

    Vielen Dank für den kurz aufklärenden Text, der war schon längst überfällig! Ich denke wir alle sind gespannt auf die Zukunft von HHC und vorallem auf die ersten Studien dazu.


Hinterlassen Sie ein Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.