Vorteile von CBD-Öl

Vorteile von CBD-Öl

Einem aktuellen Bericht zufolge haben 40 Prozent der 18- bis 29-Jährigen und 32 Prozent der 30- bis 44-jährigen CBD ausprobiert. Von diesen Menschen verwenden bis zu 20 Prozent regelmäßig CBD. Dies spiegelt die wachsende Beliebtheit wider, da der weltweite CBD-Markt bis 2025 schätzungsweise 5,3 Milliarden Dollar erreichen wird.

Aber was ist CBD? Was sind die Vorteile von CBD? Wie sollte man CBD einnehmen? All diese Fragen und mehr werden in diesem Beitrag beantwortet, also lesen Sie weiter, um mehr über die Kraft von CBD zu erfahren.

Was ist CBD?

Cannabinoide sind chemische Verbindungen, die in der Cannabis Sativa Pflanze vorkommen. Cannabis Sativa gibt es in zwei Formen: Hanf und Marihuana. Obwohl diese Pflanzen aus demselben Stammbaum stammen, unterscheiden sie sich in einigen wichtigen Punkten: Hanf enthält eine hohe Konzentration von CBD (Cannabidiol) und Spuren von THC (Tetrahydrocannabinol), während die chemische Zusammensetzung von Marihuana das Gegenteil ist. Zum Vergleich: THC ist die psychoaktive chemische Eigenschaft, während CBD keine psychoaktive Wirkung hat.

Kurz gesagt: CBD ist ein Cannabinoid der Hanfpflanze, dass wegen seiner therapeutischen Wirkung aus der Cannabis Sativa-Pflanze extrahiert wurde. Es ist in den meisten Bundesstaaten der USA legal und wird von zahlreichen prominenten Wissenschaftlern und Forschern unterstützt, was uns zum nächsten Punkt führt.

Was sind die Vorteile von CBD?

CBD hat sich auf der Grundlage einer wachsenden Zahl von Studien und anekdotischen Belegen durchgesetzt, die besagen, dass es eine Reihe von körperlichen und geistigen Beschwerden lindert - von Angstzuständen bis hin zu Stress, Menstruationsbeschwerden bis hin zu Akne, Schlafstörungen und Erholung bei sportlicher Betätigung.

  • Hilft bei Angstzuständen

Eine klinische Studie, die im Journal of Psychopharmacology veröffentlicht wurde, ergab, dass bei einer Gruppe von Teilnehmern mit generalisierter sozialer Angststörung (SAD) eine orale Dosis CBD die subjektive Angst deutlich reduzierte und die mit Angst und Stress verbundene Gehirnaktivität veränderte.

  • Verbesserter Schlaf

Eine systematische Übersichtsarbeit über die Verwendung von CBD Hanföl bei Schlaflosigkeit ergab, dass es die Qualität und Dauer des Schlafs deutlich verbessert.

  • Reduziert Schmerzen

In einer klinischen Studie wurde festgestellt, dass CBD die Entzündung reduziert und so die Schmerzen bei Personen mit chronischen Schmerzen wie Arthritis lindert.

  • Erholung bei körperlicher Betätigung

Aufgrund der starken entzündungshemmenden Wirkung von CBD beschleunigt es die Erholung nach dem Sport, indem es Muskelschäden heilt.

  • Vorteile für die Haut

Entzündliche Hauterkrankungen wie Akne, Ekzeme, Dermatitis und Schuppenflechte werden durch die tägliche Anwendung von CBD-Öl verbessert. Es hilft, Entzündungen zu bekämpfen, und die natürlichen Inhaltsstoffe lindern Reizungen und Rötungen.

Warum hat CBD diese Vorteile?

Die Haupteigenschaft von CBD, die es so vorteilhaft macht, ist, dass es ein starker Entzündungshemmer ist. Forscher gehen davon aus, dass Entzündungen die Ursache aller Krankheiten sind, und deshalb ist es äußerst vorteilhaft, einen natürlichen Weg zu finden, sie zu reduzieren.

Eine weitere vorteilhafte Eigenschaft von CBD ist seine Wirkung auf die Gehirnaktivität: Studien zeigen, dass CBD an bestimmte Cannabinoid-Rezeptoren im Gehirn andockt und deren Funktion verbessert, wodurch das gesamte Endo Cannabinoid-System (ECS) beeinflusst wird.

Wie sollte man CBD verwenden?

CBD gibt es in vielen Formen, aber die häufigste und beliebteste ist CBD-Öl. Das liegt daran, dass CBD-Öl auf verschiedene Weise verabreicht werden kann, was es für alle individuellen Bedürfnisse vielseitig einsetzbar macht. Wenn man ein paar Tropfen CBD-Öl unter die Zunge gibt (sublinguale Verabreichung), gelangt es direkt in den Blutkreislauf und wirkt sofort. Um die Haut zu schonen, können Sie CBD-Öl täglich auf Problemzonen auftragen oder es mit anderen Trägern wie Kokosnussöl zerstäuben. Lesen Sie mehr in unseren Artikel: "CBD Öl für Anfänger: Das müssen Sie unbedingt wissen!".

Wir hoffen, dass dies eine informative Einführung in CBD war. Probieren Sie es noch heute aus, um eine alternative, ganzheitliche Pflanzentherapie zu erhalten! Bei CBDNOL gestaltet sich der CBD Kauf einfach und schnell.


1 Kommentar


  • Frau Uli B.

    Liebes Team, gut geschriebener und informativer Artikel. Danke sehr.
    Ich bin 70 Jahre und nehme die Tropfen morgens und abends ein. Ich bleibe dadurch ruhiger und kann besser durchschlafen. Die Regelmäßigkeit und längere Einnahme sind wichtig, um wirklich eine Wirkung feststellen zu können.Auch sind meine entzündlichen Schwellungen an den Fingergelenken zurückgegangen. Ob das nun bei jedem wirkt, kann ich nicht beurteilen. Für mich ist es eine Alternative zu den üblichen Medikamenten. Jeder Mensch ist für seine Gesundheit verantwortlich. CBD-ÖL ist für mich eine alternative Unterstützung zur gesunden Lebensmitteln und Bewegung um lange fit zu bleiben. Liebe Grüße aus NRW


Hinterlassen Sie ein Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.