1 Produkt 0 Produkte
Unsere Kunden sagen Hervorragend
4.8 von 5, basierend auf 8801 Bewertungen
Trustpilot
  • So wirkt CBD besonders schnell in Ihrem Körper

    CBD Wirkung Körper

    Wer CBD einnehmen möchte, hat viele Möglichkeiten. In unserem Artikel erfahren Sie, weshalb die sogenannte sublinguale - also orale - Einnahme von CBD einzigartige Vorteile bietet und wie die richtige Dosierung gelingt.

    Was bedeutet sublinguale Einnahme?

    Bei einer sublingualen Einnahme träufeln Sie CBD Öl unter Ihre Zunge. Der große Vorteil dieser Methode? Das CBD gelangt über die Schleimhäute direkt in den Blutkreislauf. So umgehen Sie die komplette Verdauung: Der Magen muss das CBD nicht erst aufspalten, der Dünndarm muss das CBD nicht absorbieren und die Leber muss das CBD nicht verstoffwechseln. Stattdessen genießen Sie maximale Bioverfügbarkeit und eine schnellstmögliche Wirkung.

    Tipp: Putzen Sie sich vor der sublingualen Einnahme die Zähne. Das kann helfen, damit das CBD noch schneller in den Blutkreislauf gelangt.

    Wie funktioniert's?

    Die sublinguale Einnahme ist einfach: Öffnen Sie Ihren Mund und tröpfeln Sie das CBD Öl direkt unter die Zunge. Die meisten CBD Öle werden mit einer entsprechenden Pipette geliefert. Halten Sie die Tropfen für 30 bis 90 Sekunden im Mund und schlucken Sie das CBD dann runter. Sie sollten das CBD für einige Zeit im Mund behalten, damit die Schleimhäute das CBD aufnehmen können und das CBD in den Blutkreislauf gelangt.

    Tipp: Wer den Geschmack des CBD Öls nicht mag, kann das CBD Öl nach der Aufnahme durch die Schleimhäute mit einem großen Schluck Wasser runterspülen.

     Wie schnell wirkt das CBD?

    CBD wirkt für jeden Menschen anders. Vielleicht spüren Sie sofort eine große Wirkung, vielleicht müssen Sie CBD über ein paar Wochen oder gar Monate einnehmen, bis CBD in Ihrem Körper wirkt. Viele Menschen spüren die Wirkung bereits innerhalb von 30 Minuten nach der sublingualen Einnahme.

    Tipp: Sie können das CBD Öl ein- bis dreimal täglich einnehmen. Zum Beispiel morgens, mittags und abends.

    Was sollte ich außerdem beachten?

    • Direkt vor oder nach der Einnahme des CBDs sollten Sie nichts essen. Ansonsten kann das die Aufnahme des CBDs in den Blutkreislauf beeinträchtigen. Die Faustregel lautet: Mindestens 30 Minuten sollten zwischen der Nahrungsaufnahme und der CBD-Einnahme liegen.
    • Eine übliche Anfangsdosis von CBD liegt bei rund 2,5 bis 5 Milligramm. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge an und beobachten Sie, wie Ihr Körper auf das Cannabidiol reagiert. Anschließend können Sie die Dosis bei Bedarf schrittweise steigern. Dabei gilt: Je höher dosiert das CBD Öl ist, desto weniger Tropfen können Sie nehmen.
    • Wenn Sie sich unsicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Dieser kann Ihnen dabei helfen, die richtige Dosis zu wählen und Sie bei der Einnahme begleiten. Das kann vor allem sinnvoll sein, wenn Sie unter Vorerkrankungen leiden.

    Wo kann ich CBD Öl kaufen? 

    Sie können CBD Öl online kaufen. In unserem Online-Shop finden Sie beispielsweise eine große Auswahl von hochwertigen CBD Ölen mit verschiedenen CBD-Konzentrationen. Alle unsere Produkte werden aus EU-zertifizierten Bio Hanfpflanzen gewonnen und garantieren beste Qualität. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Comments on this post (0 comments)

  • Leave a comment

Trustpilot
Close Icon

Kontaktieren Sie uns